Endliche sichere Stiefel

Mit 16 hatte ich mir bei Sigi Schauzu (bitte mal danach googeln, der Mann ist ein Gott; wusste nur damals keiner…) an der Tankstelle Daytona Motocross Stiefel für 175,- DM gekauft. Den Preis weiss ich noch, weil das damals sehr viel Geld war. Und die Stiefel sind nach 3 Jahren Mopped als Jugendlicher und einer Pause von ca. 25 Jahren auf dem Dachboden immer noch voll funktionstüchtig. Allerdings ohne die heutzutage übliche Sicherheit. Zwischenzeitlich hatte ich mir günstige Supermoto Stiefel gekauft, die die Zeit bis zum Ansparen der 500 Euros für vernünftige Daytonas die Zeit überbrückt haben. Nun konnte ich im Internet endlich passende und günstige gebrauchte Daytona Evo Sports GTX finden und zuschlagen!  Die Dinger passen wie eine zweite Haut und umknicken ist aufgrund der Konstruktion ab jetzt kaum noch möglich. Wasserdicht sind sie zudem auch. Und Gebrauchsspuren muss man an diesen Gebrauchtteilen fast suchen. Wieder mal ein sehr glücklich verlaufener Kauf in Internet.

daytonas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.